DER LAUF

bfr-header-top

Sicher Deinen Start beim Hindernislauf direkt am Meer

0Weeks0Days0Hours0Minutes

AUSSCHREIBUNG

WO?

Seebrücke . Sellin/Rügen

WANN?

15. Juni 2019

STRECKEN?

800m | 1,5 | 7,5 | 15km

HINDERNISSE?

5 | 10 | 15 | 30

800M KIDS

6 bis 10 und 10 bis 14 Jahre

Kinder ab 6 bis 10 Jahren

Startschuss: 15.06.2019 15:30 Uhr
Zielschuss: 16:00 Uhr
Siegerehrung: 16:10 Uhr
Startgebühr: 0,00€

Kinder ab 10 bis 14 Jahren

Startschuss: 15.06.2019 15:30 Uhr
Zielschuss: 16:00 Uhr
Siegerehrung: 16:10 Uhr
Startgebühr: 0,00€

1,5KM SPRINT

Inkl. Schwimmpassagen

Eine Runde

Startschuss: 15.06.2019 14:00 Uhr
Zielschuss: 15:00 Uhr
Siegerehrung: 19:30 Uhr im Rahmen der Beach Party (Start 19:00 Uhr)
Startgebühr: Bis 04.02.2019 – 10,00€ / ab 04.02.2019 – 12,50€ / ab 02.05.2019 – 15,00€
Bei einer Anmeldung für die Sprint Distanz und einen der beiden Einzelkämpfer Distanzen reduziert sich der Startpreis für diese um 10,00€

7,5KM HALF

Inkl. Schwimmpassagen

Eine Runde

Startschuss: 15.06.2019 16:15 Uhr
Zielschuss: 19:15 Uhr
Siegerehrung: 19:30 Uhr im Rahmen der Beach Party (Start 19:00 Uhr)
Startgebühr: Bis 04.02.2019 – 35,00€ / ab 04.02.2019 – 40,00€ / ab 02.05.2019 – 45,00€

15KM FULL

Inkl. Schwimmpassagen

Zwei Runden

Startschuss: 15.06.2019 16:15 Uhr
Zielschuss: 19:15 Uhr
Siegerehrung: 19:30 Uhr im Rahmen der Beach Party (Start 19:00 Uhr)
Startgebühr: Bis 04.02.2019 – 55,00€ / ab 04.02.2019 – 60,00€ / ab 02.05.2019 – 65,00€

LAUFSTRECKE

Der Beach Fun Run ist ein Extrem-Hindernislauf und wird nach den Regeln des DLV durchgeführt.

HINDERNISSE (werden nach und nach veröffentlicht)

Eine kleine Auswahl

DEINE LEISTUNGEN

im Überblick

  • Hindernisse

  • Finisher Medaille

  • Startnummer

  • Teilnehmerbetreuung

  • Kleiderbeutelabgabe

  • Toiletten

  • Duschen & Umkleiden

  • Verpflegungsstellen

  • Zielverpflegung

  • Sichere Strecke

  • Wasserrettung

  • medizinische Notfallbetreuung

  • Zeitmessung

  • URKUNDE

  • ERGEBNISSE

FAQ

weitere Teilnehmerinfos

Abgabe des Kleiderbeutels

Ihr habt die Möglichkeit, einen Kleiderbeutel / eine Sporttasche mit euren persönlichen Dingen, im Start- / Zielbereich am 15. Juni 2019 vor dem Start zu deponieren. Unsere Kapazitäten sind begrenzt, kalkuliert bitte zudem ausreichend Zeit für Eure Kleiderbeutelabgabe ein. Die Kleiderbeutel müssen bis spätestens 1 Stunde nach dem letzten Zielschluss abgeholt werden! Bitte beachtet, dass für den Verlust von Wertsachen keine Haftung übernommen wird und der Kleiderbeutel deshalb nur Wechselkleidung enthalten sollte.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt im Internet über my race|result.

Ehrung

Geehrt werden die Plätze 1 – 3 der Läufe, jeweils als Damen- und Herrenwertung.

Ergebnisse, Urkunden

Die Ergebnislisten werden erst nach Abschluss des Laufes aktiviert! Die Urkunde findet Ihr, indem Ihr zunächst Euren Lauf aufruft, Euch dort wieder findet und Euch dann anklickt.

Getränke

Wasser, Apfelschorle sowie alkoholfreies Bier im Ziel!

Nachmeldung

Eine Nachmeldung am 15. Juni 2019 bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start ist vor Ort möglich, die genauen Zeiten werden noch bekanntgegeben. Wir behalten uns uns bei Nachmeldungen ausdrücklich vor, den Leistungsumfang (beispielsweise Dein Anrecht auf eine Finisher Medaille) ohne Preisnachlass einzuschränken; dieses erfährst Du vor Deiner Nachmeldung entweder auf den jeweiligen Webseiten und Facebookseiten der Laufveranstaltungen oder vor Ort per Aushang. Für die Nachmeldung wird eine Gebühr in Höhe von 10,00€ auf den Preis der letzten Stufe erhoben. Eine Zahlung der Startgebühr vor Ort ist ausschließlich bar möglich. Da die Startplätze limitiert sind, ist das Angebot freibleibend und nur solange Startplätze verfügbar sind.

Start- / Zielbereich

Der Start- & Zielbereiche befindet sich bei der Seebrücke Sellin (Seebrücke Sellin, 18586 Sellin, Google Maps: https://goo.gl/maps/jL2dBCEQxrk). Bei einer Anreise mit der ÖPNV nutzt bitte die Haltestelle „Seebrücke Sellin“ (Google Maps: https://goo.gl/maps/Tjpij416QAQ2) – von hier sind es nur wenige Meter zur „Seebrücke Sellin“. Wie und wann welcher Bus und welche Bahn fahren erfahrt Ihr unter http://vvr.verbindungssuche.de/. Parkplätze gibt es direkt an der Anlage.

Startnummer

Zum Start sind nur die Startnummern des Beach Fun Run 2019 zugelassen. Diese ist gut sichtbar auf der Brust zu tragen. Aus diesem Grund sind auch Startnummernbänder nicht erlaubt. Die Startnummer darf nicht verändert werden, dieses gilt auch für die auf diesen Startnummern befindlichen Sponsorenaufdrucke. Dies führt zur Disqualifikation! Wer keine Startnummer trägt, kann ebenfalls nicht gewertet und von der Strecke verwiesen werden.

Startnummernausgabe

Die Startunterlagenausgabe findet ihr direkt am Start- / Zielbereich. Die Ausgabe wird am Samstag, den 15. Juni 2019 erfolgen. Gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und des Personalausweises / Reisepasses erhaltet ihr die Startnummer, den Transponder und Sicherheitsnadeln. Bei der Ausgabe ist für jeden Transponder in Deponat in Höhe von 5,00€ zu entrichten, welches nach Rückgabe des Transponders wieder ausgezahlt wird. Der Transponder wird am Schuh befestigt und ist nach dem Lauf wieder zurückzugeben. Die Startnummer ist einweg, die dürft Ihr behalten.

Startplatzübertragung und Rücktrittoption

Grundsätzlich ist es möglich bis zum Anmeldeschluss den Startplatz gegen eine Gebühr von 10,00€ auf das Folgejahr zu übertragen. Als zusätzliche Möglichkeit bieten wir Euch an, den Startplatz bis zum Meldeschluss auf eine andere Person gegen eine Gebühr von 10,00€ zu übertragen. Nach dem Anmeldeschluss ist eine Übertragung nicht mehr möglich! Eine Rücktrittoption bzw. Rückerstattung gewähren wir nicht.

Verpflegung

Obst – welche sonstige Verpflegung genau zur Verfügung gestellt wird, erfahrt ihr in der Teilnehmerinformation!

Versorgung auf der Strecke

Die Versorgung an der Strecke steht noch nicht final fest, wird aber mindestens dem Standard für einen OCR und die entsprechenden Strecke umfassen.

Zahlungsoptionen

Bei der Zahlung per Lastschrift (SEPA – https://de.wikipedia.org/wiki/SEPA) fallen keine gesonderten Gebühren an. Die Zahlung per Kreditkarte ist nur für die Teilnehmer möglich, deren Wohnort außerhalb des anerkannten / funktionierenden SEPA Raum liegt (neue EU Zahlungsrichtlinie)!

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit einem Mehrweg-Schuh-Chip (IPICO Chip) der Firma race|result germany (siehe auch Startunterlagenausgabe).

Ziel

Die Strecke ist bis zum jeweiligen Zielschuss zu bewältigen. Teilnehmer/innen, die später ins Ziel kommen, werden nicht mehr gewertet. Verlasst bitte zügig den Zielbereich und begebt euch in die Nachzielversorgung.

Zulassung

Teilnahmeberechtigt sind alle ausreichend trainierten und sportgesunden Läufer/innen. Für eine Teilnahme am Beach Fun Run muss am 15. Juni 2019 das 18. Lebensjahr vollendet sein. Es gilt hiervon eine Ausnahmenfür den Kidsrun, hier muss am 15. Juni 2019 das 10. Lebensjahr vollendet sein!

Für den Fall, dass eine minderjährige Person bei den für sie zulässigen Läufe angemeldet wird versichert der Anmeldende, über die Bestimmungen dieser Ausschreibung, insbesondere die „Wichtigen rechtlichen Informationen“ informiert und einverstanden zu sein und die minderjährige Person die Bestimmungen dieser Ausschreibung vollumfänglich erfüllt; zudem muss versichert werden, dass für die Anmeldung das Einverständnis aller Personensorgeberechtigten vorliegt!

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst, gegebenenfalls nach Konsultation eines Arztes, zu beurteilen.

Anmeldeschluss

9. Juni 2019 oder mit Erreichen des Teilnehmerlimits.

TEAM SPIRIT

Team-Wertungen

Teamwertung: 7,5KM – eine Runde – Wasserpassagen können nur schwimmend bewältigt werden

Die Registrierung zur Teamwertung erfolgt über die Einzelanmeldung! Hier muss bei der Anmeldung die Option „Teamwertung: zur Teilnahme an der Teamwertung bitte anklicken“ ausgewählt werden und der Teamname bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Teams gleich sein. Die Anmeldung der Teammitglieder muss jedoch nicht zeitgleich erfolgen, es können bis zum Ende der Anmeldephase weitere Personen gemäß dem vorgenannten Procedere dem Team hinzugefügt werden! Bei der Teamwertung werden Teams ab 3 Personen berücksichtigt, gewertet werden jeweils die 3 schnellsten TeilnehmerInnen aus dem Team. Das Team mit den summiert schnellsten 4 TeilnehmerInnen gewinnt!

Teamwertung: 15KM – zwei Runden – Wasserpassagen können nur schwimmend bewältigt werden

Die Registrierung zur Teamwertung erfolgt über die Einzelanmeldung! Hier muss bei der Anmeldung die Option „Teamwertung: zur Teilnahme an der Teamwertung bitte anklicken“ ausgewählt werden und der Teamname bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Teams gleich sein. Die Anmeldung der Teammitglieder muss jedoch nicht zeitgleich erfolgen, es können bis zum Ende der Anmeldephase weitere Personen gemäß dem vorgenannten Procedere dem Team hinzugefügt werden! Bei der Teamwertung werden Teams ab 3 Personen berücksichtigt, gewertet werden jeweils die 3 schnellsten TeilnehmerInnen aus dem Team. Das Team mit den summiert schnellsten 4 TeilnehmerInnen gewinnt!

Teamstaffel mit 3 Personen pro Team:  1,5KM – Wasserpassagen können nur schwimmend bewältigt werden

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Teamstaffel starten jeweils separat und durchlaufen den Pacours hin und wieder zurück, die Übergabe des Staffelstabes bzw. Chip an die / den folgende/n TeilnehmerIn erfolgt im Start- / Zielbereich. (Wasserpassagen bis max. Brusthöhe). Ausscheidungsmodus mit Vorrunde, Halbfinale und Finale; der genaue Modus richtet sich nach der Anzahl der startenden Teams.

Bei einer Anmeldung für die Teamstaffel und aller Teilnehmer bei einen der beiden Einzelkämpfer Distanzen reduziert sich der Startpreis für diese pro Teilnehmer um 10€

Im ersten Abschnitt nach dem Start bezwingen die Läufer auf dem Strand mehrere Hindernisse. Danach geht es für alle RUNner gleich hüfttief in die Ostsee. Nach dieser Erfrischung müssen die Teilnehmer über 2,5 km verschiedene eigens aufgebaute Hindernisse bezwingen. Am Südstrand des Ostseebades Sellin erwartet die BEACH RUNNER auf einer Länge von ca. 200 Metern eine 20-prozentige Steigung in den Selliner Forst hinein. Ein entspannter Waldlauf sieht anders aus, denn nach ein paar Metern verlassen die Läufer den Waldweg und laufen querfeldein. Umgestürzte Bäume, freiliegende Baumwurzeln und das eine oder andere „schmutzige“ Hindernis werden sich ihnen auf der 1,5 km langen Strecke in den Weg stellen.

Über den Strand und in die Ostsee, die Läufer erobern die Steilküste ebenso, wie den Wald der Granitz. Kurz vor dem Ende der 5 Kilometer langen Strecke können die Läufer die Aussicht auf die Seebrücke genießen. Doch jetzt geht es noch die 20-prozentige steile Abfahrt zum Strand hinunter. Über Leitern erklimmen die Sportler die Seebrücke, steigen die 87 Stufen zum Hochufer hinauf, um dann noch einmal die 20-prozentige steile Abfahrt zum Strand hinunter zu laufen. Hier endet der anspruchsvolle Rundkurs und beginnt für alle BEACH RUNNER von neuem.

SPONSOREN UND PARTNER